MIETBEDINUNGEN

 

Mietbedingungen:
1. Zu-Stande-Kommen des Vertrages/Verfügbarkeit
Der Vertrag über Banden- und Bannerwerbung kommt durch (schriftliche oder in
Textform abgegebene) Bestätigung des Antrags zur Banden- und Bannerwerbung durch
den SC 04 Schwabach e.V. zu Stande; in der Übersendung einer Rechnung oder einer
Spendenquittung liegt in jedem Fall die Bestätigung.
Es gelten die jeweils gültigen Preislisten des SC 04 Schwabach e.V. (z.B.
Partnerprogramm). Die Lage der jeweiligen Bande oder des Werbebanners richtet sich
nach der Verfügbarkeit, wobei der SC 04 Schwabach e.V. sich bemüht, die Wünsche
des Mieters zu beachten; der zeitliche Eingang der Anträge und auch die finale
Baugestaltung werden berücksichtigt. Eine bestimmte Lage der Werbefläche kann nicht
gewährt werden.
2. Laufzeit und Vertragsbeendigung
Im Rahmen des Partnerprogramms zum Neubau des Skatestadions beträgt die Laufzeit
der jeweiligen Werbung (Banden, Banner usw.) 5 Jahre und beginnt zum Monatsersten
des auf die Einweihung/Eröffnung des Skatestadions folgenden Monats. Der Vertrag
endet nach Ablauf der 5 Jahre, ohne dass es einer Kündigung bedarf.
Wünscht der Mieter eine Verlängerung der jeweiligen Werbemaßnahme, so sind die
Konditionen zwischen den Parteien neu auszuhandeln.
Der SC 04 Schwabach e.V. ist berechtigt, nach Beendigung der Werbemaßnahme die
Bande kostenlos weiter zu nutzen, selbst wenn keine Fortsetzung der Werbemaßnahme
vereinbart wird; ein Anspruch des Mieters auf Entfernung der Werbung bzw. der
Aufschrift auf der Bande besteht nicht.
3. Zahlung
Der komplette Betrag ist spätestens sechs Wochen nach Baubeginn des Skatestadions
(Schnurgerüst) auf das Konto des SC 04 Schwabach e.V. zu bezahlen. Der SC 04
Schwabach e.V. wird den Baubeginn in Textform anzeigen. Ist mit dem Bau bereits
begonnen, ist die Zahlung zwei Wochen nach Vertragsbestätigung durch den SC 04
Schwabach e.V. fällig.
Kommt der Mieter mit der Zahlung in Verzug und leistet er trotz Mahnung nicht, ist der
SC 04 Schwabach e.V. berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
Es werden nach den rechtlichen Vorgaben Rechnungen oder Spendenquittungen
ausgestellt.
4. Gestaltung der Werbeflächen
Die Gestaltung der Werbeflächen obliegt dem Mieter, gerne unterstützt der SC 04
Schwabach e.V. den Mieter im Rahmen seiner Möglichkeiten kostenlos (und ohne
Anspruch des Mieters) bei der Gestaltung. Texte, Logos und Bilder sind vom Mieter in
den vom SC 04 Schwabach e.V. vorgegebenen Formaten zu übersenden. Der Mieter
hat auch eine verbindliche Freigabe vor Druckbeginn zu erteilen. Der Mieter sichert zu,
dass durch seine Werbung und durch die übersandten Unterlagen keine Rechte Dritter
verletzt werden.
Übersendet der Mieter trotz Aufforderung und Mahnung keine Druckunterlagen, so ist
der SC 04 Schwabach e.V. berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bei der
Bandenwerbung ist der SC 04 Schwabach e.V. alternativ berechtigt, die Bande ohne
Werbung des Mieters zu errichten, wobei die umfassende Zahlungspflicht des Mieters
bestehen bleibt.
Der SC 04 Schwabach e.V. behält sich das Recht vor, Inhalte von Werbemaßnahmen
nicht zu berücksichtigen und abzulehnen. Dies gilt insbesondere, sollten Inhalte der
Werbemaßnahmen im Widerspruch zu den Zwecken und Zielen des SC 04 Schwabach
e.V. stehen oder gegen Gesetze oder das Anstandsgefühl verstoßen. Sollte eine
einvernehmliche Regelung bzgl. der Gestaltung zwischen den Parteien nicht erzielt
werden, ist der SC 04 Schwabach e.V. berechtigt, vom Vertrag ohne Angabe von
Gründen zurückzutreten. Ansprüche des Mieters entstehen in diesem Fall nicht.
5. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so werden
hiervon die übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien vereinbaren schon jetzt,
eine Regelung zu finden, der der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Schwabach